Telekom Zentrale

Leistungen:
Service Development?

Bauherr:
TAS

Architekt:
-

BFG:
ca. 44.000m²

Termine:
Fertigstellung 2017

Vergabeverfahren:
-

Der neue „Telekom Campus“ vereint die Aspekte architektonische Gestalt, bauliche und funktionale Ausführung und nachhaltige ökologische sowie soziale nutzerspezifische Anforderungen.

In nur 24 Monaten Bauzeit entstand ein modernes, zukunftsorientiertes Verwaltungsgebäude für mehr als 2.000 Menschen. Die Typologie des neungeschossigen Baukörpers entwickelt sich aus dem Anspruch gleichwertiger Funktionalitäten im Gesamten Gebäude abbilden zu können. Dieses spiegelt sich in der Grundrissstruktur in Form eines Doppelkamm-Gebäudes mit vier symmetrisch angeordneten Höfen. Die Büroarbeitsplätze befinden sich in den Obergeschossen, währen im Erdgeschoss die Sondernutzungen wie Mitarbeiterrestaurant, Café-/Lounge-Bereiche und Konferenzzonen untergebracht sind. Ein durchdachtes Energiekonzept, sowie eine effiziente Haustechnik, optimieren die Gesamtenergiebilanz des Gebäudes, welche LEED-Gold zertifiziert ist.